Blumenwiese in der Nähe von Homer
Elch im Denali Nationalpark
Mt. Deanli
Schlittenhunderennen in Iditarod
Portage Gletscher
Matanuska Gletscher
Wal im Kenai Fjords Nationalpark
Gletscher im Kenai Fjords Nationalpark
Fairbanks

Klassisches Alaska im B&B

Mietwagenrundreise - 15 Tage/ 14 Nächte ab/bis Anchorage mit Übernachtungen

Inklusivleistungen

  • 14 Übernachtungen in Bed & Breakfasts (privates Bad)
  • 12 x Frühstück
  • Tagesausflug in den Denali Nationalpark (7 - 8 Std.)
  • 6 stündige Bootstour im Kenai Fjords Nationalpark
  • deutschsprachiges Informationspaket mit genauer Routenbeschreibung und Straßenkarte
  • deutschsprachiges Servicetelefon in Kanada
  • Steuern

Kategorie: MietwagenrundreisenAlle Rundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Anchorage

Anchorage begrüßt Sie auf Ihrer Rundreise durch Alaska. Nach Ihrer individuellen Anreise zum Hotel steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung, um einen ersten Eindruck von der Stadt zu bekommen. Sie übernachten heute im Big Bear B&B o. ä..

2. Tag Anchorage – Wasilla – Talkeetna (ca. 180 km)

Sie verlassen heute Anchorage und fahren in das historische Städtchen Talkeetna. Auf der Strecke empfiehlt sich ein Besuch der Moschusochsenfarm in der Nähe von Wasilla, eine Besichtigung des Museums des weltbekannten Schlittenhunderennens Iditarod und ein Abstecher nach Eklutna, der ältesten ständig bewohnten Siedlung der Athabasca-Indianer (jeweils optional). Übernachtung im Sunshine Lake B&B o. ä. in der Nähe von Talkeetna.

3. Tag Talkeetna – Denali Nationalpark (ca. 245 km)

Bei Interesse können Sie heute Vormittag von Talkeetna aus einen Rundflug zum Mt. Denali, dem höchsten Berg Nordamerikas, machen (optional). Bei gutem Wetter ist dieser Ausflug beinahe ein Muss! Später fahren Sie weiter zum Denali Nationalpark. Übernachtung in der Nähe des Parkeingangs im Denali Lakeview Inn o.ä..

4. Tag Denali Nationalpark

Der Denali Nationalpark besticht durch die wunderschöne Tundra-Landschaft und die guten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Wir haben eine ganztägige Tierbeobachtungstour für Sie gebucht, auf der u. a. Elche, Karibus, Wölfe, Schwarzbären und sogar Grizzlybären in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden können. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag Denali – Fairbanks (ca. 195 km)

Weiterfahrt nach Fairbanks, Alaskas zweitgrößte Stadt und das Tor zur Arktis. Die Natur liegt hier direkt vor der Haustüre und trotzdem kann man alle Annehmlichkeiten einer lebendigen Stadt genießen. Sie übernachten im Minnie Street Inn o.ä.. 

6. Tag Fairbanks

Der heutige Tag steht Ihnen für die Erkundung von Fairbanks zur Verfügung. Besuchen Sie das Fairbanks Museum und versuchen Sie sich beim Gold waschen in der El Dorado Goldmine (jeweils optional). 

7. Tag Fairbanks – Delta Junction – Tok (ca. 330 km)

Fahrt über Delta Junction in den kleinen Ort Tok, der auch „Sled Dog Capital of Alaska“  genannt wird. Besonders bekannt ist Tok für das „Race of Champions“, das historische Schlittenhundrennen, ist das jährliche Highlight im Ort. Im Sommer,wenn kein Schnee mehr liegt, spielen dann die Welpen die Hauptrolle für die Besitzer der Schlitttenhunde.  Übernachtung in den Burnt Paw Cabins in Tok o.ä..

8. Tag Tok – Palmer (ca. 460 km)

Heute fahren Sie von Tok weiter bis nach Palmer. Besuchen Sie auf der Strecke unbedingt den Matanuska-Gletscher. Übernachtung in Palmer im Alaska Harvest  B&B o.ä..

9. Tag Palmer – Anchorage – Seward (ca. 275 km)

Auf dem Weg nach Seward werden Sie einen Abstecher zum Portage Glacier machen wollen. Bei Interesse können Sie dort eine Bootsfahrt zur Abbruchkante des Gletschers unternehmen (optional). Ein erster Anlaufpunkt für den Besuch des Gletschers ist das Boggs Visitor Center. Entdecken Sie in der Ausstellung des Besucherzentrums eine simulierte Eishöhle, „lebendige“ Eiswürmer und berühren Sie einen fiktiven Eisberg. Übernachtung in Seward imBear's Den B&B o.ä..

10. Tag Seward – Kenai Fjords National Park

Seward ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Kenai Fjords National Park. Sie machen heute einen ganztägigen Bootsausflug in die faszinierende Gletscherwelt des Nationalparks. Es bestehen gute Möglichkeiten, Weißkopfseeadler, Seelöwen, Seeotter und sogar Wale zu beobachten. 

11. Tag Seward – Soldotna – Homer (ca. 290 km)

Heute fahren Sie in die kleine Hafenstadt Homer, am Südwest-Ende der Kenai-Halbinsel. Besuchen Sie auf der Strecke die alten, russischen Dörfer der ersten Einwanderer Kenais. Übernachtung in Homer im Aloha B&B o.ä..

12. Tag Homer

Nutzen Sie diesen Tag für die Erkundung Homers. Auch hier werden schöne Bootsausflüge durch die Kachemak Bucht angeboten. Oder möchten Sie sich doch einmal beim Hochseefischen versuchen (jeweils optional)? Weitere beliebte Aktivitäten sind Seekajak fahren, Bärenbeobachtungen oder ein Ausritt so wie vieles mehr.

13. Tag Homer – Anchorage (ca. 375 km)

Heute geht es zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Reise nach Anchorage. Sie übernachten erneut im Big Bear B&B o.ä..

14. Tag Anchorage

Dieser Tag steht Ihnen in Anchorage zur Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um das Anchorage Museum zu besuchen, das sich der Geschichte, Kund und Kultur Alaskas verschrieben hat oder zum Shopping. Anchorage bietet außerdem zahlreiche  Möglichkeiten, um die Stadt bzw. ihre Umgebung per Rad oder zu Fuß zu erkunden. Lohnenswert ist ebenfalls eine Tageswanderung auf dem Wolverine Peak Trail, der eine fantastische Aussicht auf die umliegenden Berggipfel der Alaska Bergkette, das Cook Inlet, Anchorage und die Williwaw Lakes bietet. Im Herbst kann man unterwegs sogar Heidelbeeren pflücken.

15. Tag Anchorage

Ihre unvergessliche und atemberaubende Reise durch Alaska, die Sie an vielen Highlights vorbeigeführt hat, endet heute mit dem individuellen Transfer zum Flughafen.

Karte

Preise

Preise pro Person
ReisezeitraumDZEZ
01.04.22 - 31.10.22ab € 1.895,-€ 3.406,-

Infos

Abfahrten

  • täglich

Nicht eingeschlossen

  • Flughafentransfers, Kosten für Mietwagen und damit in Verbindung stehende Zusatzkosten und Steuern, weitere Mahlzeiten, Getränke, Eintrittsgelder, Parkkosten, Trinkgelder und Ausgaben persönlicher Natur.

Bitte beachten Sie

  • Auf Anfrage auch als Variante mit Mittelklassehotels buchbar (ohne Frühstück).
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Reiseexperten für dieses Angebot

Vera Wilhelm

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 03
Email schreiben

Susanne Herbst

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Birgit Tomesch

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Eckard Dehn

Reisebüro Dortmund - Explorer Fernreisen
Tel: 02 31 / 48 82 83 11
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen