Salvador de Bahia
Rio de Janeiro Jesus Statue
Iguazú Falls Brasilien
Amazonas
Frauen in Salvador da Bahia

Brasilianisches Quartett

Gruppen- & Privatrundreise - 12 Tage/11 Nächte ab Rio/bis Salvador de Bahia 

Rio de Janeiro - Iguazú - Manaus - Salvador da Bahia

Inklusivleistungen

  • 11 Übernachtungen in Hotels der gebuchten Kategorie
  • 11x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Deutschsprachige örtlich wechselnde Reiseleitung
  • Inlandsflüge mit nationalen Fluggesellschaften
  • Transfers laut Reiseverlauf (ab 2 Teilnehmern)
  • Stadtrundfahrt Rio de Janeiro inkl. Zuckerhut & Corcovado, in Manaus und in Salvador da Bahia inkl. Mittagessen
  • Besuch der Iguazú-Wasserfälle auf brasilianischer und argentinischer Seite
  • Amazon Ecopark Lodge Paket (3 Tage / 2 Nächte) mit internationalen Teilnehmern und englischsprachiger Reiseleitung
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm

Kategorie: Alle RundreisenPrivattouren

Reiseverlauf

1. Tag Rio de Janeiro

Ankunft in Rio de Janeiro und Transfer vom Flughafen zum Hotel. 

2. Tag Rio de Janeiro

Abholung am Hotel und Fahrt zum Cosme Velho Station , Einstieg in die Zahnradbahn die durch den Tijuca Regenwald bis zum Corcovado Berg fährt. Die Bahnfahrt beträgt 20 Minuten und ist eine  gute Gelegenheit  um einen näheren Blick in die dichte Tropenwaldvegetation  zu werfen und die schöne Aussicht über die Strände und Stadt zu geniessen. Ausstieg am Berg des Corcovado und von dort wenige Stufen aufwärts zum Gipfel, wo die turmhohe Statue des Christus dem Erlösers  steht. Nachdem Sie den atemberaubenden  Blick in die Tiefe geworfen haben, geht es wieder hinab mit dem Zug. Die Fahrt setzt sich fort entlang einiger weltberühmter Strände Rios bis zum Urca Strand. Dort steigen  Sie in die Seilbahn, wo Sie auf zwei Ebenen zum Gipfel des Zuckerhuts gelangen . Auf dem Rückweg passieren Sie den Flamengo Park  entlang der Guanabara Bucht bis zur Innenstadt. Besichtigung der Innenstadt, inklusive des Wirtschafts- und Finanzzentrum sowie der Kandelaria Kirche (Dom), der St. Sebastian Kathedrale, den Lapa Arkaden, dem Stadttheater, der Nationalbibliothek, dem Museum der Feinen Künste und dem Sambadrom, wo die berühmten Paraden jährlich stattfinden.

3. Tag Rio de Janeiro

Der Tag steht zur freien Verfügung - es können folgende Ausflüge optional vor Ort gebucht werden:

Optional (gegen Aufpreis): Ganztägiger Ausflug nach Petropolis

Optional (gegen Aufpreis): Halbtagestour zum olympischen Boulevard inkl. Museum der Zukunft & Rio Kunst Museum

Optional (gegen Aufpreis): Abendprogramm Rio by night – Show

4. Tag Rio de Janeiro - Iguazú

Transfer vom Hotel zum Flughafen und Flug nach Iguazú.

In Iguazú werden Sie vom Flughafen zum Hotel gebracht. Anschließend Besichtigung der brasilianischen Seite der Wasserfälle. Die Fälle gehören aufgrund ihrer Größe und der unberührten Lage im tropischen Urwald am Dreiländereck von Brasilien, Argentinien und Paraguay zu den eindrucksvollsten Natursehenswürdigkeiten Südamerikas. Auf der brasilianischen Seite der Fälle haben Sie einen wahren Panoramablick - von einer Aussichtsplattform nahe an der Teufelsschlucht erlebt man die Fälle aus nächster Nähe. Ein schmaler Steg führt zur unteren Steilstufe der Wasserfälle. Dort ist man umgeben von tosendem Wasser, Nebel und spritzender Gischt, dem Grün des Dschungels, entwurzelten Bäumen und einem halbkreisförmigen Regenbogen. Rückfahrt ins Hotel.

5. Tag Iguazú

Nach dem Frühstück besuchen Sie die argentinische Seite der Wasserfälle. Die Fahrt geht über die Tancredo Neves Brücke über den Iguassú Fluss, der die natürliche Grenze zwischen Brasilien und Argentinien bildet (kurze Zollformalitäten an der Grenze). Während Sie auf der brasilianischen Seite hauptsächlich das Panorama der Fälle genießen können, wandern Sie auf der argentinischen Seite auf dem unteren und oberen Rundweg ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen. Mit dem Ecological Jungle-Zug geht es bis zur Teufelsschlucht-Station von wo ein kurzer Spaziergang zum spektakulären Aussichtspunkt der Teufelsschlucht führt. Rückfahrt ins Hotel.

6. Tag Iguazú - Manaus

Je nach Flugzeiten und verfügbarer Zeit kann ein optionaler Ausflug gebucht werden. Transfer zum Flughafen und Flug nach Manaus. Nach Ankunft Transfer zum Hotel und die Möglichkeit einen optionalen Ausflug zu buchen.

7. Tag Manaus

Verbringen Sie einen weiteren Tag in Manaus und unternehmen Sie einige optionale Ausflüge.

Optional (gegen Aufpreis): Vogelpark
Optional (gegen Aufpreis): Naturwissenschaftliche Stadtrundfahrt

8. Tag Manaus - Amazonas

Transfer zum Pier und Beginn des Dschungelausflugs (zusammen mit anderen Gästen) zur Amazon Ecopark Lodge. Bei Ankunft in der Lodge werden Sie mit einem tropischen Fruchtsaft begrüßt.

Der Amazon Ecopark liegt ca. ½ Stunde von Manaus entfernt. Der Komplex besteht aus 21 Bungalows mit je 3 Zimmern mit Klimaanlage, Ventilator und Bad mit Warmwasser. Hier hat man viele Exemplare der typischen Tierarten Amazoniens ausgesetzt, die zum größten Teil aus Rettungsaktionen stammen und die der staunende Besucher jetzt mit etwas Glück in deren natürlichem Habitat auch vor seine Kamera bekommt. Ein besonderes Highlight ist dabei der "Affen-Dschungel" - überaus seltene Exemplare von Affenarten, die auf der Liste der bedrohten Tierarten stehen, kann man hier in freier Wildbahn beobachten. Sie erleben heute hautnah die Vielfalt von Flora und Fauna im Amazonas Gebiet auf diversen Ausflügen zu Fuß und per Kanu. Das Mittagessen in der Lodge ist inklusive.

9. Tag Amazonas

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum "meeting of the waters", der Mündung des Rio Solimoes in den Rio Negro, wo sich die beiden Flüsse zum Amazonas vereinigen. Die gelben Wassermassen des Solimoes und die schwarzen Wassermassen des Negro fließen aufgrund der riesigen Wassermassen kilometerlang nebeneinander ohne sich zu vermischen. Das Mittagessen ist eingeschlossen.

10. Tag Amazonas - Manaus - Salvador da Bahia

Am Vormittag Transfer zurück nach Manaus. Während einer Panoramatour auf dem Weg zum Flughafen entdecken Sie das alte Manaus, mit Erinnerungen an die Zeiten des Kautschuk-Booms zur Jahrhundertwende, wie z. B. den São Sebastian Platz. Sie sehen das Zollhaus, welches vor über hundert Jahren in Liverpool (England) angefertigt und nach Manaus verschifft wurde, den Glockenturm, auch „Little Big Ben“ genannt, den Zentralplatz, die Kathedrale und den Marktplatz. Anschließend machen Sie einen Fotostopp am Opernhaus, welches im goldenen Zeitalter des Gummi-Booms vollständig mit Material aus Europa errichtet wurde. Anschließend Flug nach Salvador da Bahia. Transfer vom Flughafen zum Hotel.

11. Tag Salvador da Bahia

Der Fokus der historischen Tour durch Salvador liegt auf dem kolonialen Brasilien und der afrobrasilianischen Geschichte. Pelourinho ist eines der größten barocken Viertel, außerhalb Europas und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Hier gibt es jahrhundertealte Gebäude und Kirchen sowie zahlreiche Museen zu erkunden. Ausgehend von dem Barra Viertel startet die Tour mit einem Blick auf den Atlantischen Ozean und den ersten Leuchtturm des amerikanischen Kontinents; dem Sankt Antonio Fort. Von dort aus fahren Sie durch die traditionellen Viertel Corredor da Vitória und Campo Grande (der Schauplatz des Karnivals in Salvador). Auf dem Gemeindeplatz hat man einen guten Ausblick auf die darunter liegende Stadt und die Bahía de Todos los Santos. Danach geht es in Richtung Pelourinho, durch die schmalen steinernen Straßen, vorbei an einigen der wichtigsten brasilianisch-kolonialen Wurzeln des Landes. Nach den wunderschönen Kirchen und Gebäuden des Viertels endet die Tour an dem Terreiro de Jesus Platz. Dort steht die San Francisco Kirche mit ihrer vergoldeten Innenfassade und der Einrichtung aus Jacarandaholz. Später haben Sie die Möglichkeit in einem typischen Restaurant mit bahianischer Küche zu Mittag zu essen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Optional (gegen Aufpreis): Bahia bei Nacht & Show

12. Tag Salvador da Bahia

Transfer vom Hotel zum Flughafen für den Rückflug nach Europa. Auf Wunsch kann eine Badeverlängerung gebucht werden.

Karte

Preise

Preise pro Person

Privatrundreise

Mittelklasse-Hotels
ReisezeitraumDZEZ 
01.11.19 - 31.10.20€ 3.503,-€ 4.008,-
Komfortklasse-Hotels
ReisezeitraumDZ EZ
01.11.19 - 31.10.20€ 3.818,-€ 4.542,-

Gruppenrundreise

Mittelklasse-Hotels
ReisezeitraumDZEZ 
01.11.19 - 31.10.20€ 2.904,-€ 3.391,-
Komfortklasse-Hotels
ReisezeitraumDZ EZ
01.11.19 - 31.10.20€ 3.212,-€ 4.019,-

Optionale Leistungen

Aufpreis für Einzeltransfers*
Reisetransferspro Person
01.11.19 - 31.10.20€ 144,-

* für Alleinreisende fällt ein Aufpreis für den Transfer (Flughafen-Hotel-Flughafen) an, sofern keine weiteren Teilnehmer auf den selben Transfer gebucht sind. 

Infos

Abfahrten

Privatrundreise:

  • täglich

Gruppenrundreise:

  • 2020: 08.03./ 22.03./ 05.04./ 03.05./ 31.05./ 28.06./ 23.08./ 20.09./ 11.10./ 25.10.20

Nicht eingeschlossen

  • weitere Mahlzeiten, Getränke, Einzeltransfers, optionale Ausflüge, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Privatrundreise:
    • Die Reise wird als Privatreise mit deutschsprachiger Reiseleitung durchgeführt
    • Der Preis gilt pro Person im Doppelzimmer oder Einzelzimmer bei 2 Erwachsenen
    • Preise für Alleinreisende oder mehr als 2 Personen erhalten Sie auf Anfrage.
    • An Tag 7-9 findet das Amazomas Paket auf Gruppenbasis mit internationalen Teilnehmern statt.
  • Gruppenrundreise:
    • Teilnehmer: mind. 2 Personen (erreicht bis 46 Tage vor Tourbeginn), max. 25 Personen

Allgemeine Informationen

  • Für Aufenthalte im Amazonas kann es aufgrund von Niedrigwasser nötig sein, dass Gepäck auf max. 5 Kg zu beschränken. Das Hauptgepäck verweilt in diesem Fall bei der Agentur oder im Hotel.
  • Weitere optionale Ausflüge sind vor Ort buchbar.
  • Individuelle Vor- & Nachprogramme können auf Anfrage hinzugebucht werden.
  • In bestimmten Saisonzeiten (Feiertage, Ostern, Weihnachten, etc.) kann es zu Preisabweichungen kommen.

Reiseexperten für dieses Angebot

Melanie Lumare-Ronsin

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 00
Email schreiben

Jürgen Schneider

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 05 11 / 3 07 71 07
Email schreiben

Katja Döring

Reisebüro Dortmund - Explorer Fernreisen
Tel: 02 31 / 48 82 83 16
Email schreiben

Patricia Borgongino

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Eckard Dehn

Reisebüro Dortmund - Explorer Fernreisen
Tel: 02 31 / 48 82 83 11
Email schreiben

Kathrin Dorra

Reisebüro Hamburg - Explorer Fernreisen
Tel: 0 40 / 30 97 90 20
Email schreiben

Tatjana Gorwatt

Reisebüro Mannheim - Explorer Fernreisen
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Susanne Huber

Reisebüro Mannheim - Explorer Fernreisen
Tel: 06 21 / 40 54 72 13
Email schreiben

Stefanie Spiech

Reisebüro Essen - Explorer Fernreisen
Tel: 0201/82063-15
Email schreiben

Claudia Gack

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 19
Email schreiben

Uwe Kitzmann

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 05 11 / 3 07 72 03
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen