Waterberg, Namibia

Waterberg Plateau

Das Zuhause vieler bedrohter Tierarten

Daten & Fakten

Der Waterberg ist ein Tafelberg in Namibia der nördlich von Windhoek liegt. Das Plateau erhebt sich etwa 200 Meter über die Hochebene und ist 48 Kilometer lang und 15 Kilometer breit. Das 400 Quadratkilometer große Gebiet um den Waterberg steht seit 1972 unter Naturschutz. Der Waterberg besteht aus Sandstein, welcher bei Regen das Wasser wie ein Schwamm aufsaugt. Am Fuße des Berges kann das Wasser nicht weiter durch die wasserundurchlässige Tonschicht absickern, was zu vielen permanenten Quellen und Oberflächenwasser führt. Daher findet sich hier eine üppige und grüne Vegetation, die vor allem aus Busch- und Baumsavanne besteht und u. a. von wilden Feigenbäumen, Feuerlilien und Korallenbäumen geprägt ist.

Tierwelt & Aktivitäten

Dank der Quellen und der üppigen Vegetation um den Waterberg, ist die Gegend von einer reichen Fauna geprägt und somit der ideale Ort für das Ansiedeln bedrohter Tierarten. Hierzu zählen unter anderem Spitz- und Breitmaulnashörner, Damara Dik-Diks und Streifengnus. Des Weiteren ist der Waterberg als einziger Ort in Namibia Brutgebiet für ein paar wenige Kapgeier, einer beinahe ausgestorbenen Vogelart.

Besuchern bietet der Waterberg Plateau Nationalpark viele Wanderwege und Möglichkeiten für Pirschfahrten, um einige der hier lebenden Tiere, wie Giraffen, Zebras oder Nashörner, zu entdecken. Einige Privatlodges und Gästefarmen im Park bilden den idealen Ausgangspunkt, um die eindrucksvolle Umgebung zu erkunden.

Die Schlacht am Waterberg

Bekannt wurde der Waterberg durch die Schlacht am Waterberg 1904. Dabei standen sich 1.600 deutsche Soldaten und das bei weitem unterlegene Herero Volk gegenüber. Diese Schlacht bildete den Auftakt für den darauf folgenden Genozid der Herero durch die deutsche Kolonialmacht, der als erster des 20. Jahrhunderts gilt. Heute zeugt ein Soldatenfriedhof von der verheerenden Schlacht.

Entdecken Sie weitere Reiseinspirationen für Namibia.

Reiseempfehlungen für diese Sehenswürdigkeit

Reiseexperten für dieses Reiseziel

Sophie Wanke

Reisebüro Köln - Explorer Fernreisen
Tel: 02 21 / 42 07 34 12
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Tatjana Kneffel

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 15
Email schreiben

Andreas Hanebuth

Reisebüro München - Explorer Fernreisen
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 13
Email schreiben

Birgit Tomesch

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Stefanie Spiech

Reisebüro Essen - Explorer Fernreisen
Tel: 0201/82063-15
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben

Susanne Huber

Reisebüro Mannheim - Explorer Fernreisen
Tel: 06 21 / 40 54 72 13
Email schreiben

Jasmin Leimbrock

Reisebüro Hamburg - Explorer Fernreisen
Tel: 0 40 / 30 97 90 10
Email schreiben

Kathrin Dorra

Reisebüro Hamburg - Explorer Fernreisen
Tel: 0 40 / 30 97 90 20
Email schreiben

Eckard Dehn

Reisebüro Dortmund - Explorer Fernreisen
Tel: 02 31 / 48 82 83 11
Email schreiben

Vera Wilhelm

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 03
Email schreiben

Susanne Herbst

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Helen Curtis

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Franziska Teply

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 34
Email schreiben

Ramona Kleinen

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 01
Email schreiben

Gaby Sautter

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 26
Email schreiben

Michael Schuldt

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Ramona Theuner

Reisebüro Dresden - Explorer Fernreisen
Tel: 0351 30 70 99 14
Email schreiben

Patricia Borgongino

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben